Englisch nach Maß

Mittwoch, 2. November 2016

Shakespeare'scher Erfindergeist – über 1700!! Wörter

Shakespeare war nicht nur ein begnadeter Dichter, er war auch ein grandioser Erfinder.  Man schreibt ihm die Erfindung von über 1700 Wörtern zu, die allesamt noch im tagtäglichen Sprachgebrauch zu finden sind.

Wo wären wir im Urlaub ohne "accommodation"?  Die Unterbringung ist schließlich eine der wichtigsten Komponenten einer gelungenen Reise. 

Liebespaare wären ohne "courtship" verloren.  Denn, ohne ein effektives Umwerben ist der Pfad der Liebe doch sehr steinig.

Und ohne Liebe ist man oft sehr "lonely".  Einsam zu sein ist ein trauriger Zustand, daher besser das "excitement" des Verliebens.  Ohne Aufregung ist verliebt zu sein ja auch gar nicht möglich.

Auch Sprüche wie "Kleider machen Leute" (clothes make the man – Hamlet) sind Erfindungen des Barden.  Oder, "ich verstehe nur Bahnhof", sehr beliebt bei Vielen, in Bezug auf den eigenen, englischen Sprachgebrauch (it's all Greek to me – Julius Caesar).

Ohne Shakespeare wäre die englische Sprache eine ganz andere.  Unmöglich, die Vorstellung einer sinnvollen Kommunikation ohne die Wörter in unserem Shakespeare Quiz:

  1. accused
  2. addiction
  3. advertising
  4. bedroom
  5. blanket
  6. cold-blooded
  1. compromise
  2. countless
  3. critical
  4. drugged
  5. excitement
  6. fashionable
  1. gossip
  2. marketable
  3. noiseless
  4. road
  5. suspicious
  6. worthless



  1. Decke
  2. Wertlos
  3. Unhörbar
  4. Straße
  5. Verdächtig
  6. Geschwätz, Tratsch
  1. Kaltblütig
  2. Beschuldigt
  3. Sucht
  4. Modisch
  5. Vermarktbar
  6. Aufregung
  1. Schlafzimmer
  2. Zahllos
  3. Werbung
  4. Betäubt
  5. Kompromiss
  6. Kritisch


Lösung:

1h, 2i, 3o, 4m, 5a, 6g, 7q, 8n, 9r, 10p, 11l, 12j, 13f, 14k, 15c, 16d, 17e, 18b

Quellen:  yourdictionary.com, nosweatshakespeare.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen