Englisch nach Maß

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Antworten auf wichtige Fragen rund um Christmas

Frage 2:  Warum heißt es eigentlich "Merry Christmas"? 

"Merry Christmas" kann mindestens auf das Jahr 1565 datiert werden, damals tauchte der Weihnachtsgruß nämlich im "Hereford Municipal Manuscript" in England auf.  Die ursprüngliche Bedeutung von "merry" war übrigens nicht die heutige des Frohsinns und der Ausgelassenheit, sondern vielmehr "angenehm, friedlich oder liebenswürdig".

Frage 3:  Woher kommt der "Christmas Tree"?

Der heutige Chararakter von Christmas entstand im viktorianischen England, im mittleren 19. Jahrhundert.  Damals brachte auch Königin Victorias deutscher Ehemann, Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha, nach deren Heirat in 1840 den deutschen Brauch des geschmückten Tannenbaums mit nach Großbritannien. Von dort aus eroberte der "Christmas Tree" bald die gesamte englischsprachige Welt.

Frage 4:  Hat Coca-Cola "Santa Claus" erfunden?

Und was steckt hinter der Story von "Coca-Cola" und "Santa Claus"?  "Coca-Cola" hat "Santa Claus" zwar nicht erfunden, die bekannte Weihnachtsfigur ist eine nordamerikanische Erfindung des 19. Jahrhunderts, jedoch verdankt "Santa Claus" sein heutiges, uns allen bekanntes Aussehen als rundlicher, in rot gekleideter Mann mit weißem Bart einer Serie von Bildern die als Reklame für "Coca-Cola" 1931 veröffentlicht wurden.

Ab Dienstag können Sie Ihr Wissen rund um Christmas testen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen